Qualitätsmanagement (QM)

In Anlehnung an die gesetzlichen Vorgaben nach § 80 SGB XI und dem Pflege-Qualitätssicherungs-Gesetz (PQsG) bedeutet für uns Qualität, dass die Erwartungen unserer Heimbewohner, die bei unseren Bemühungen immer im Mittelpunkt stehen, erfüllt werden. Um hohe Qualität zu gewährleisten, sind wir auch stets um ein gutes Verhältnis zu den Angehörigen und Betreuern unserer Bewohner und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten bemüht. Den Kostenträgern gegenüber fühlen wir uns in der Pflicht, bei gleichbleibend hoher Qualität unserer Arbeit, wirtschaftliche Aspekte nicht außer Acht zu lassen.

Gleich bleibend gute Ergebnisse können nur aus gut geplanten Prozessen resultieren. Ein modernes Qualitätsmanagement bietet uns die Möglichkeit, mit einem System von Maßnahmen die Ergebnisqualität in allen Bereichen der Einrichtung zu sichern oder noch zu verbessern.

Wichtige Instrumente sind hierbei:

Unser Qualitätsmanagement soll auf diese Weise ein wirksames Instrument zum Erhalt eines hohen Leistungsstandards, trotz der aktuell wirtschaftlich schwierigen Lage im Gesundheits- und Sozialsystem sein.

Ein Qualitätszirkel, der sich aus Mitarbeitern verschiedener Berufgruppen zusammensetzt erarbeitet Konzepte zur Verbesserung von Schwachstellen.

In sog. Standards-(Arbeitsanweisungen)- sind wichtige Arbeitsschritte beschrieben und für alle Mitarbeiter jederzeit einsehbar, um ein einheitliches Arbeiten sicher zu gewährleisten. Hierzu zählen auch Stellenbeschreibungen und Einarbeitungskonzepte für neue Mitarbeiter.

Wir gehen eine im Heimvertrag festgeschriebene Selbstverpflichtung zu einem internen und externen Beschwerdemanagement ein.

Wenn Sie mit unseren Pflege- und Versorgungsleistungen nicht zufrieden sind, können Sie sich an einen/eine Mitarbeiter/in in der Pflege, Hauswirtschaft, der Verwaltung wenden. Jeder/Jede Mitarbeiter/in ist verpflichtet, Ihre Reklamation anzunehmen und hat für eine Veränderung bzw. Verbesserung Sorge zu tragen.

Wenn eine Klärung mit dem/der für Sie zuständigen Mitarbeiter/in nicht möglich war, wenden Sie sich bitte an folgende Personen:

Ansprechpartner:Telefonnummer:
Der Qualitätsbeauftragte0228/95452-60
Die Pflegedienstleitung0228/95452-60
Die Hauswirtschaftsleitung0228/95452-19
Die Küchenleitung0228/95452-14
Die Einrichtungsleitung0228-95452-0

Wir bemühen uns dann in einem gemeinsamen Gespräch eine für beide Seiten zufrieden stellende Lösung zu finden.

Uns ist es wichtig, bei auftretenden Schwierigkeiten und Unstimmigkeiten oder Anlässen, die unzufrieden machen, im persönlichen Gespräch eine Einigung herbeizuführen.

Wir möchten Ihnen zeigen, dass Ihr Vertrauen in uns berechtigt ist.